LOGIN-DATEN VERGESSEN?

Mit einem KFZ-Schadensgutachten setzen Sie Ihre Ansprüche durch

Die Enttäuschung und der Ärger nach einem unverschuldeten Unfall sind oftmals groß. Als KFZ-Sachverständige helfen wir Ihnen qualifiziert, unkompliziert und schnell bei der Abwicklung Ihrer Schadensersatzansprüche. Einer der wichtigsten Faktoren in der Durchsetzung Ihrer Ansprüche ist die Erstellung eines Haftpflichtschaden-Gutachtens.

Egal ob zwei oder vier Räder, egal ob Kleinwagen oder Limousine: PKW, Oldtimer, Youngtimer, Krafträder, Lastkraftwagen, PKW/LKW Anhänger oder Wohnmobile. Wir beraten Sie kostenfrei!

Kosten des Schadengutachtens: Wer trägt die Kosten?

Eine der am häufigsten gestellten Kundenfragen unserer Branche ist die Frage wer nach einem unverschuldeten Unfall die Kosten für das KFZ-Schadensgutachtens trägt. Die Antwort dafür ist ganz klar: Die Kosten hierfür muss der Schädiger bzw. dessen Versicherung übernehmen. Für Sie als Unfallgeschädigten fallen daher keine Kosten an.

Nur mit einem qualifizierten, unabhängigen und gerichtlich anerkannten Gutachten werden Sie Aufschluss über die korrekte Schadenhöhe erhalten und damit die Möglichkeit haben, Ihre Ansprüche – auch gerichtlich – durchzusetzen.

Schnell & unkompliziert zu Ihrem KFZ-Gutachten

1. Kontaktierung des Gutachters

Ein Gutachter ist nach einem Unfallschaden Ihr erster Ansprechpartner, da die Schadensregulierung schnellstmöglich in die Wege geleitet werden kann. Sollte es aus Gründen jedoch doch nicht so schnell gehen, können Sie Ihren Schaden auch bis zu 3 volle Jahre nach Schadenseintritt geltend machen.

2. Besichtigung des Fahrzeugs

Ob auf der Arbeit, bei Ihnen Zuhause oder in der Werkstatt. Wir besichtigen Ihr Fahrzeug wo immer Sie es wünschen. Ausgerüstet mit modernem Equipment entdecken wir auch verborgene Schäden und dokumentieren alles beweissicher.

3. Erstellung des Gutachtens

Wir berechnen die Kosten einer fachgerechten Reparatur nach Herstellervorgaben und ermitteln alle weiteren schadensrelevanten Werte wie Nutzungsausfall, Wertminderung oder Wiederbeschaffungswert.

4. Einreichung des Schadens bei der Versicherung

Wir versenden das Gutachten direkt an die Versicherung. Auf Wunsch kümmert sich unser Partneranwalt von hier an gern um die weitere Abwicklung des Schadens und übernimmt für Sie die Kommunikation mit der Versicherung.

5. Rückfragen

Bei Rückfragen zum Gutachten oder zur Reparatur des Fahrzeugs stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

OBEN